TGA Planung und Gebäudetechnik – PORR Design & Engineerin

TGA Planung

Nachhaltige Gebäudetechnik im Hochbau

Auf die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) entfällt ein immer höherer Anteil der gesamten Errichtungskosten. Aufgrund komplexerer Anforderungen in den Bereichen der Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Smart Building, aber auch hinsichtlich Nutzerkomfort kommt der Technischen Gebäudeausrüstung in der Gebäudeplanung ein wachsender Stellenwert zu.

Von Beginn an planen wir die Gewerke Heizung, Kühlung, Lüftung, Sanitäranlagen, Elektrotechnik (Stark- und Schwachstrom) sowie die komplette Gebäudeautomation. Dabei arbeiten wir eng mit anderen Fachbereichen der PORR Design & Engineering, wie Architektur, Nachhaltigkeit und Bauphysik, um Zeit und Ressourcen zu sparen. Auch die interdisziplinäre Arbeitsweise im BIM-Modell, an dem alle Fachbereiche gemeinsam arbeiten, ermöglicht schon in der Planungsphase eine exakte und detailgetreue Planung.

Als Multi-Engineering Unternehmen mit ganzheitlichem Planungsansatz arbeiten wir von Anfang an eng mit unseren Kunden zusammen. Gemeinsam mit dem Auftraggeber erheben wir individuelle Anforderungen, da je nach Funktion des Gebäudes unterschiedliche Ansprüche an die Technische Gebäudeausrüstung gestellt sind. 

Energie- und Kostenoptimierung mittels Value Engineering

Starkes Augenmerk unserer Leistungen im Bereich der TGA Planung liegt auf Value Engineering. Unsere TGA Fachplanerinnen und Fachplaner planen sowohl von Grund auf als auch aufbauend auf bestehenden TGA Plankonzepten. Dabei werden durch Value Engineering Optimierungspotenziale aufgezeigt und bestmöglich ausgeschöpft. So optimieren wir Wert und Nutzen jedes Bauvorhabens für unsere Auftraggeber. Wir nutzen Building Information Modeling, um die Haustechnikplanung frühzeitig und detailliert in der Gebäudeplanung auszuarbeiten und ein gesamtheitliches Gebäudemodell zu entwickeln.