Bavaria Towers – PORR Design & Engineering

Bavaria Towers

Planungsdynamisch dank Shell & Core und technologisch State of the Art: Die Bavaria Towers, schlüsselfertig geplant durch die PORR Design & Engineering, sind nicht nur ein visionäres Bauprojekt für höchste Ansprüche, sondern auch ein Flaggschiff der Nachhaltigkeit und mit LEED Gold für ihre Umweltbilanz prämiert.

Bauherr
Bogenhauser Tor Immobilien GmbH
Projektpartner
Bogenhauser Tor Immobilien GmbH
Projektzeitraum
2015–2018
Leistungszeitraum PDE
2015-2017
Geplante Fertigstellung:
2018
Dimensionen
1 Hotelturm – „White Tower“: 15 Geschosse, 53,6 m Höhe, 15.000 m² BGF oberirdisch, 21.600 m² BGF unterirdisch
1 Büroturm – „Blue Tower": 18 Geschosse, 72,3 m Höhe, 24.000 m² BGF

Tore in die Zukunft: Spektakulär gestaltet und technologisch fortschrittlich prägen die Bavaria Towers das Münchner Stadtbild im Osten.

Wahrzeichen mit Perspektive

Zwei Türme mit unterschiedlicher Nutzung und Zukunft: Während der Hotelturm bereits in enger Abstimmung mit dem Hotelpächter anforderungsgemäß geplant wurde, waren die Details zur Innenausstattung des Büroturms in der entscheidenden Planungsphase noch ungewiss.

 

Für dieses fordernde Projekt erhielt die PORR den Auftrag zur schlüsselfertigen Errichtung, die PORR Design & Engineering übernahm die Generalplanerleistungen (Leistungsphase 5) und u. a. Beratung, Objekt- und Fachplanung sowie Mietermanagement. Dabei konnte vor allem das breite Know-how in Gestaltungs- und Organisationsplanung, Logistik, Controlling und Value Engineering genutzt werden.

 

Anschließend wurde die Baustelleneinrichtung in enger Zusammenarbeit mit dem Team der Bauvorbereitung der PORR Design & Engineering organisiert. Dazu erstellte die PORR Design & Engineering Terminpläne für Angebots-, Detailplanungs- und Ausbauphase, für die Baustelleneinrichtung samt Bauphasenplänen, die Massenermittlung einschließlich Ressourcenkurven sowie die Ausschreibung und Vergabe der Schalungsarbeiten.

 

Neben ihrer imposanten Designwirkung und hochmodernen Gebäudetechnik überzeugen die Bavaria Towers durch Nachhaltigkeit. Umweltfreundliche Energieversorgung mit Geothermie und Fernwärme brachte den Türmen durch die Leistungen der PORR Design & Engineering eine LEED Gold-Zertifizierung ein. Die bodentiefe Verglasung mit Öffnungsflügeln sorgt für natürliche Belüftung, ein individuell steuerbarer Sonnenschutz und die Betonkernaktivierung regulieren das Klima. Die Basisinfrastruktur, die für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung gestellt wird – z. B. Umkleiden und Duschen für Fahrradfahrer– , fördert umweltbewusstes Verkehrsverhalten.